Herzlich Willkommen beim

Partnerschaftsverein Wächtersbach-Troizk e.V. aus Wächtersbach!

Unser gemeinnütziger Verein aus Wächtersbach hat sich zum Ziel gesetzt zu helfen.

 

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

 

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über uns. Und vielleicht möchten Sie ja etwas zu unserem Verein beitragen. Helfen Sie jetzt mit und werden Sie Mitglied.

 

Sie können uns auch mit einer Spende für unsere Arbeit rund um die Städtepartnerschaft unterstützen. Die hierzu erforderlichen Informationen finden Sie auf  der Seite Kontakt.

Aktuellste Meldungen

Jahreshauptversammlung am 3. März 2017

Am 3. März findet die jahreshauptversammlung des Partnerschaftsvereins im Bürgerhaus in Wächtersbach statt.

Neben dem Bericht des Vorstandes undes Kassierers finden auch Neuwahlen zum Vorstand statt. Hier scheint der Ausgang der wahlen noch offen, denn die Vorsitzende sowie der bisherige Kassierer werden nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stehen.

 

Verleihung des Wächters 2016 an den Partnerschaftsverein

Im festlichen Rahmen einer Feierstunde in der Heinrich Heldmann Halle am 30.10.2016 wurden die diesjährigen Wächter 2016 für ehrenamtliches Engagement verliehen. Hier wurden auch die Vereine, welche die Träger der Städtepartnerschaften sind, geehrt.

Auch unser Verein wurde mit dem Wächter 2016 ausgezeichnet als Ansporn, den eingeschlagenen Weg auch weiter fortzusetzen.

Messestand der Partnerstadt Troizk

Auch diese Jahr haben unsere Freunde aus Troizk wieder einen schönen Stand mit vielen Bildern aus dem künstlerischen Schaffen aufgebaut.

Einige der KünstlerInnen sind auch mit in der Delegantion.

Wir wünschen viel Erfolg!

Besucher am Stand
... auch die vielen Kleinigkeiten wurden nicht vergessen

Der Besuch aus Troizk ist da!

Ankunft der Gäste am Rathaus Wächtersbach

Gegen 20:00 Uhr am 28.4.2016 ist die Messedelegation aus Troizk am Rathaus angekommen und wurde von den Vertretern des Partnerschaftsvereins und den Gastfamilien empfangen. Nach der Begrüßung wurden die Gäste dann nach Hause mit genommen. 

Am 29.4. ist Aufbautag auf der messe zur Standvorbereitung.

Begrüßung der Gäste durch den Vorstand Frau Häfner und Frau Diehl

Messe Wächtersbach 2016: Besuch aus Troizk kommt

Für die Messe Wächtersbach 2016 hat sich wieder eine Delegation von 10 Personen aus den Bereichen Kunst, Architektur und Administration angekündigt. Der Verein wird wieder wie gehabt die Betreuung unserer Gäste mit Unterstützung der Stadt Wächtersbach übernehmen und ein  Gästeprogramm organisieren.

 

Hier das Programm in Kurzform denn es können immer noch Änderungen erfolgen:

  • 28.4. Ankunft der Gäste
  • 29.4. Vorbereitung des Messestandes und Empfang der Gäste im Kulturkeller
  • 30.4. Eröffnung der Wächtersbacher Messe im Bürgerhaus
  • 3.5. Fahrt nach Frankfurt mit Besuch und Führung beim Hessischen Rundfunk
  • 4.5. Fahrt auf die Wasserkuppe mit Möglichkeiten zum Besichtigen des Segelflumuseums und / oder Besichtigung der Gedenkstätte "Point Alpha" bei Rasdorf
  • 6.5. Fahrt nach Bad Berleburg mit Führungen im Schloß im Schieferschaubergwerk
  • 8.5. Abschiedsessen für die Gäste
  • 9.5. Abreise der Gäste

 

Vorbereitungen für den Messebesuchs aus Troizk laufen

Delegation des Vereins besucht die Partnerstadt Troizk

Vom 31. August bis 6. September 2013 besucht eine Delegation des Partnerschaftsvereins auf Einladung des Bürgermeisters die Partnerstadt.

Die Delegation besteht aus 7 Personen, angeführt von der Vorsitzenden Frau Karola Häfner.

Wir hoffen auf interessante Gespräche.

Neuer Bürgermeister in Troizk

In unserer Partnerstadt Troizk wurde am 16. Dezember 2011 der neue Bürgermeister Wladimir Dudotschkin in sein Amt eingeführt.

Er übernimmt die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Viktor Sidnev, welcher über viele Jahre die Arbeit unseres Vereins in Troizk unterstützt hat.

Eine ebensolche Unterstützung erhoffen wir uns auch von seinem Nachfolger.

Im Rahmen der Feier zur Amtseinführung von Bürgermeister Wladimir Dudotschkin hatte unser Vorstandsmitglied Frau Yulia Diehl Gelegenheit im die Glückwünsche unseres Vereins persönlich zu übermitteln.

Unsere Projekte

Sie würden gerne mehr zu uns und unseren Projekten erfahren? Dann lesen Sie mehr zu unserer Arbeit und informieren Sie sich hier.

Über uns

Ihnen gefällt, was wir tun und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen? Lesen Sie mehr über uns. Übrigends, auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz!